briewig

»Das Mitwirken von Vereinen und Institutionen als Kooperationspartner im IGZ gibt dem intergenerativen Ansatz Vielfalt und Lebendigkeit.«

Peter Briewig,
Kirchenvorstand der Katholischen Kirchengemeinde St. Viktor







Viktor-Logo
Duelmenlogo
FBSlogo
Regionalelogo
Staedtebaufoerderung
Ministerium
kfslogo

"Ein Tag für alle": Das IGZ zum Anfassen

Info vom 16. Juni 2015 / Bericht und Foto: Stadt Dülmen

Akteure stellen "Tag für alle" vor.Noch steht das Intergenerative Zentrum (IGZ) in Dülmen nicht – doch am kommenden Sonntag, 21. Juni, von 10.30 bis 17.00 Uhr geben die katholische Kirchengemeinde St. Viktor, die Stadt Dülmen und die zahlreichen IGZ-Kooperationspartner mit dem „Tag für alle“ rund um Rathaus, Kirchplatz und Bült einen Vorgeschmack auf das bunte Leben im „Haus für alle“. 

Weiterlesen...

„Talk in the corner“ am 21. Juni

Info vom 15. Juni 2015 / Bericht und Foto: Kirchengemeinde St. Viktor
Talk in the cornerWas haben der Landtagsabgeordnete André Stinka, der Landwirt Ludger Streyl und die Pastoralreferentin Ursula Benneker-Altebockwinkel gemeinsam? Oder die Schulleiterin Christa Lambeck, der Stadtverordnete Markus Brambrink und die Pfadfinderin Janett Juschka? Zumindest eines – dass sie beim „Tag für alle“ am Sonntag am „intergenerativen Talk“ teilnehmen.

 

Weiterlesen...

»Junges Gemüse trifft reife Früchtchen«

KochbuchGenerationen kochen gemeinsam
»Junges Gemüse trifft reife Früchtchen«
„Was gibt`s zu essen?“ gehört wohl in vielen Haushalten zu den meist gestellten Fragen. Schön, wenn man dann auf erprobte Rezepte zurückgreifen kann.
Wir sammeln Familienrezepte, ob traditionell oder modern, ob süß oder deftig, ob mit Fleisch oder vegetarisch, ob aus dem Ofen oder aus dem Kühlschrank …
Das Ergebnis: Ein Generationenkochbuch von und für alle Dülmener Bürger und Bürgerinnen. Jung mit Alt, Groß mit Klein!
Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer >>>

Generationenpicknick auf Markt- und Kirchplatz beim „Tag für alle“

Info vom 1. Juni 2015 / Bericht und Foto: Stadt Dülmen

Picknick "Ein Tag für alle"Jetzt einen Tisch reservieren
Ein leckeres Picknick unter den großen Linden auf dem St. Viktor-Kirchplatz oder mitten auf dem Marktplatz genießen – das können Jung und Alt beim „Tag für alle“ am Sonntag, 21. Juni. Die  Stadt Dülmen, die katholische Kirchengemeinde St. Viktor und ihre Einrichtungen sowie alle Kooperationspartner des Intergenerativen Zentrums (IGZ) laden ab 11 Uhr zum großen Generationenpicknick ein.

Weiterlesen...

Norbert Römer (MdL) informiert sich über das IGZ-Projekt

Info vom 29. Mai 2015 / Bericht und Foto: Stadt Dülmen

Besuch MdL RömerVorsitzender der SPD-Landtagsfraktion besucht Dülmen

„Das ist wirklich ein ganz besonderes Projekt – dass Kirche und Stadt auf diese Weise zusammenarbeiten, passiert nun wirklich nicht jeden Tag!“ Beeindruckt von den Plänen für das Intergenerative Zentrum (IGZ) zeigte sich Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, am Donnerstag, 28. Mai, bei seinem Besuch in Dülmen.

Weiterlesen...

Fotowettbewerb

Info vom 11. Mai 2015

Karte FotowettbewerbDie Stadt Dülmen, die Kirchengemeinde St. Viktor und die Projektpartner für das zukünftige Intergenerative Zentrum Dülmen (IGZ) freuen sich über Einsendungen für den Fotowettbewerb „Generationen ins Bild gerückt“, der noch bis zum 21. Juni läuft. Gesucht werden Motive, die in besonders kreativer Weise das Miteinander der Generationen aufgreifen – ob nachdenklich, überraschend oder anschaulich.

Weiterlesen...

Das IGZ und Mutter Anna

IGZ spirituell. Die bunte Impulsreihe. (Part X)

Spirituell

Mit dem Abriss des St.-Anna-Kindergartens wird auch die Sandsteinfigur der hl. Mutter Anna an dieser Stelle verschwinden und für einige Zeit eingelagert. Die Skulptur der hl. Anna mit ihrer Tochter Maria wurde um 1870 von Heinrich Fleige (1840–1890) geschaffen und befand sich bis 1968 im Innern der Kirche unweit der heutigen Stelle des Taufsteins.
In dem Kirchenführer „Wie liebenswert ist deine Wohnung!“ über die Dülmener Viktorkirche (2012) schreibt Anne Hullermann-Hopf über ihre Namenspatronin.

Download Impuls "Das IGZ und Mutter Anna" >>>

Minister Groschek informiert sich über IGZ

Info vom 11. Mai 2015 / Bericht: Stadt Dülmen / Foto: Kirchengemeinde St. Viktor

IMG 2083Heimat vor der Haustür

Das IGZ stellte sich am Tag der Städtebauförderung vor und Minister Groschek kam, um sich in Dülmen über das Gemeinschaftsprojekt von Stadt und Kirche zu informieren. Sichtlich gut gelaunt ging er nach der herzlichen Begrüßung durch Bürgermeisterin Lisa Stremlau  eine Runde durch das Quartier und ließ sich die Idee erläutern.

Weiterlesen...