briewig

»Das Mitwirken von Vereinen und Institutionen als Kooperationspartner im IGZ gibt dem intergenerativen Ansatz Vielfalt und Lebendigkeit.«

Peter Briewig,
Kirchenvorstand der Katholischen Kirchengemeinde St. Viktor







Viktor-Logo
Duelmenlogo
FBSlogo
Regionalelogo
Staedtebaufoerderung
Ministerium
kfslogo

Zukunftsladen am Freitag und Samstag geöffnet

Info vom 12. Oktober 2017 / Bericht und Foto: Stadt Dülmen

Informationen zu IGZ und StadtQuartier Overbergplatz

Blick in den ZukunftsladenDer Zukunftsladen Innenstadtentwicklung im Untergeschoss des Rathauses (ehem. Dülmen Marketing), hat am kommenden Freitag und Samstag, 14. und 15. Oktober jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Interessierte können sich dort über die beiden aktuellen großen Innenstadtprojekte „Intergeneratives Zentrum (IGZ)“ und „StadtQuartier Overbergplatz informieren“.

Großformatige Pläne und Ansichten zeigen auf, wie sich die Dülmener Innenstadt in den kommenden Jahren verändern wird. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Dülmen und der Kirchengemeinde St. Viktor stehen für Fragen zur Verfügung.

Außerdem ist im Zukunftsladen ein Modellkern des Formkerns der ersten Glockengussgrube aus dem 8. Jahrhundert zu sehen, die im Zuge der archäologischen Untersuchungen auf der IGZ-Baustelle entdeckt wurde.

Der Zukunftsladen ist noch bis zum 10. Dezember im zweiwöchigen Rhythmus jeweils freitags und samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen unter www.duelmen.de/zukunftsladen.html.