wolf

»Mir gefällt an dem IGZ-Projekt besonders gut, dass die Akteure Kirche und Kommune nicht reagieren, sondern gemeinsam eine aktive Rolle einnehmen, um den zivilgesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern.«

Dr. André Wolf,
Regionale 2016 Projektmanager







Viktor-Logo
Duelmenlogo
FBSlogo
Regionalelogo
Staedtebaufoerderung
Ministerium
kfslogo

IGZ-Generationenwald wieder abgebaut

Bericht der Stadt Dülmen vom 7. März 2017

Ausschreibungen für Hochbau laufen

IGZ-Wald wird abgebautBei einem gemeinsamen Arbeitseinsatz haben Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirchengemeinde St. Viktor und der Stadt am Freitag, 03. März, den Generationenwald in der IGZ-Baugrube wieder abgebaut. Seit Anfang Dezember hatten rund 60 Fichten in unterschiedlichen Größen die Grube geschmückt. In den Abendstunden tauchten zahlreiche LED-Strahler die Baustelle in unterschiedliche Farben und Lichtstimmungen. 

Kirche und Stadt hatten mit der Aktion auf das gemeinsame Projekt „Intergeneratives Zentrum“ und auf den Präsentationszeitraum der Regionale 2016 aufmerksam gemacht und sorgten für viel Aufmerksamkeit und einen echten „Hingucker“ während der dunklen Wintermonate. Derzeit laufen die umfangreichen Ausschreibungen für das IGZ-Gebäude. Wenn im April die Ergebnisse vorliegen, wird auch der weitere Zeitplan für die hochbaulichen Arbeiten festgelegt werden.