Viktor-Logo
Duelmenlogo
FBSlogo
Regionalelogo
Staedtebaufoerderung
Ministerium
kfslogo

Das IGZ-Quartier – Städtebauliche Impulse für die Innenstadt.

Mit dem IGZ entsteht nicht nur ein neuer Gebäudekomplex, sondern ein modernes Stadtquartier im Herzen der Innenstadt, zwischen Rathaus und Münsterstraße. Neben dem eigentlichen IGZ-Gebäude werden auch verschiedene Wohngebäude, Straßen und Plätze zu diesem Quartier gehören. Als neuartiger Begegnungsort mit hoher Aufenthaltsqualität und einer attraktiven Gestaltung wird das IGZ-Quartier nicht nur inhaltliche Impulse setzen, sondern auch die Innenstadt weiterentwickeln. Es ist deshalb auch wesentlicher Bestandteil des integrierten Handlungskonzeptes der Stadt Dülmen.


So werden zum Beispiel der Kirchplatz und der Marktplatz neu gestaltet. Zwischen Rathaus, Kirchplatz und IGZ-Gebäude entsteht der „Markt der Möglichkeiten“, ein überdachter Treffpunkt und Veranstaltungsort, der über einen Durchbruch im Rathaus mit dem Marktplatz verbunden ist. Parallel dazu zieht in den Nordflügel des Rathauses ein Gastronomiebetrieb mit Außenbereich und Sitzmöglichkeiten auf dem Marktplatz ein.